Phytotherapie – Pflanzenheilkunde

Pflanzen helfen und lindern wirkungsvoll, sei es in individueller Anwendung, als Teerezeptur, als Alkoholauszug oder in spagyrischer Aufbereitung. Ein gestörter Wärmehaushalt zum Beispiel, erhöhte Nierenausscheidung oder Magendruck sind oft der Beginn oder das Begleitsymptom anderer Erkrankungen. Der warme Tee mit Honig oder der bittere Trank nach dem Essen (z.B. nach Maria Treben oder Hildegard v. Bingen) sind dann wohltuende Hilfen im Alltag.
Pflanzen können vorbeugend oder begleitend eingesetzt werden und unterstützen unseren Organismus dabei, belastbar und im Fluss zu bleiben. Sie wirken positiv auf das Nervensystem, das alle Körperrhythmen harmonisch in Gang hält. Bei der Auswahl der passenden Pflanze helfen mir u.a. die Augendiagnose, altbewährte Rezepte z.B. nach Josef Karl, meinem Lehrer an der Josef-Anger-Schule, entnommen seinem Buch „Neue Therapiekonzepte“, u.a.

Praxis Sybille Zeitler
Lindenstr. 10b
83043 Bad Aibling

Terminvereinbarung unter:
Telefon +49 (0)8031 44762
Mobil +49 (0)170 5 83 40 31
E-Mail: info@sybille-zeitler.de